logo
Mittwoch, 14. Mai 2014 21:11

Schawuot Pfingsten die Gabe des Hl. Geistes im Licht der jüdischen Tradition

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Termin

Freitag bis Sonntag, 23-25.05.2014 - die Teilnahme an einzelnen Blöcken ist möglich

Beschreibung der Seminarinhalte:
• Der Name Gottes und Seine Einzigkeit
• Die göttlichen Mächte
• Die göttlichen Gewalten
• Die göttlichen Eigenschaften
• Ziel der Schöpfung – der Mensch in Einheit mit Gott

Am Freitag, dem 23.5.2014 um 19 Uhr, ist der Auftakt im gemeinsamen Erew Schabbat Gottesdienst, in dem die Teilnehmer in die Atmosphäre des jüdischen Erlebens, Feierns und Denkens eintauchen.
Am Samstag, dem 24.5. ab 10 Uhr Schabbat Morgengottesdienst, ab 12 bis 18 Uhr wird das Seminar fortgesetzt (um 14 Uhr Kiddusch und Mittagessen).
Am Sonntag, dem 25.5. ab 10 Uhr Morgengottesdienst, ab 11 bis etwa 14 Uhr erfolgt der zweite Teil des Seminars, mit der Möglichkeit auf offene Fragen einzugehen. Ende nach einem gemeinsamen Mittagessen.


Es besteht die Möglichkeit auch an einzelnen Blöcken teilzunehmen.

Der Referent:
Rebbe Baruch ben Mordechai, Berlin.
Der Israeli Rebbe Baruch ben Mordechai lebt seit 1978 in Berlin, ist verheiratet und Vater von vier Kindern. Im März 1997 gründete er den Schuwa LaSchorech Dienst (Zurück zu den Wurzeln), dem er bis heute vorsteht. Sein Anliegen ist, interessierte Menschen mit der jüdischen Wurzel des christlichen Glaubens bekannt zu machen, um die Einheit im Glauben und Erkenntnis zu fördern.
Der Schuwa LaSchoresch Dienst erstreckt sich über ganz Deutschland und ist darüber hinaus in Polen, Österreich und der Schweiz aktiv.
www.laschoresch.org

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenlos, um Spenden zur Deckung der Unkosten wird gebeten.

Da wir nur begrenzt Platz haben, bitten wir bis zum 22.05., 23:30 um eine Anmeldung.

Ort und Zeit
An der Steinernen Brücke 1
85757 Karlsfeld
Freitag, Samstag, Sonntag, den 23-25. Mai - Ende nach dem Mittagessen

Anmeldung zum Seminar
Ihr Vorname (*)
Invalid Input
Ihr Name (*)
Please let us know your name.
Ihre Email (*)
Please let us know your email address.
Bitte wählen Sie die Veranstaltung aus (*)
Invalid Input
Ihre (optionale) Nachricht
Please let us know your message.
Was ist 7+2 ? (*)
Invalid Input

Gelesen 1956 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 14. Mai 2014 21:24
JadBJad

JadBJad e.V. unterstützt den Dienst LaSchoresch (die Wurzel) - zurück zu den Wurzeln. JadbJad, 2007 im Landkreis Dachau gegründet, fördert und unterstütz die Wiederherstellung und das Blühen der jüdischen Kultur in Deutschland.

Kontakt I Spenden