logo

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00d0e9a/jadbjad/components/com_k2/models/item.php on line 614
Freitag, 13. November 2015 22:08

Schabbat feiern mit Jesus und klassicher Musik - ein Fest der Sinne November 2015

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Herzliche Einladung zum Erleben von Schabbat mit Jesus

Wir laden herzlich zu unserem offenen Schabbat am Samstag, den 14.11.2015 um 10:00 Uhr, ein, um mitzufeiern und zu genießen.

Schabbat erleben

Es erwartet Sie ein Eintauchen in die authentische Atmosphäre des Schabbat-Morgens umrahmt mit einer kleinen und feinen Auswahl klassischer Musik. Stücke von Franz Liszt und Chopin, die traditionelle Liturgie, Kiddusch (der traditionelle Segen über Wein und Brot), ein kleiner Imbiss und ein kurzer Vortrag laden zum Miterleben ein und schaffen Abstand vom Alltag der Woche. Sicher finden wir auch Zeit für eine Diskussion und Austausch im persönlichen Gespräch.

Der Vormittag wird von exquisiter klassischer Musik, vorgetragen von der Pianistin Katharina Khodos, umrahmt. Die folgenden Stücke schaffen Abstand vom Alltag der Woche:

Frederic Chopin - Grande valse brillante in Es-Dur op. 18
Peter Iljitsch Tschaikowski - aus "Die Jahreszeiten" op. 37b
Frederic Chopin - Nocturne in Es Dur op. 9 Nr. 1
Wolfgang Amadeus Mozart - Rondo alla Turca
(Änderungen vorbehalten)

 

Wann: 14.11.2015 - 19:00 Uhr

Wo: Mohr-Villa Freimann - Situlistraße 75 - 80939 München Selbskostenbeteiligung: 20 €

 

Alle weiteren Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: www.laschoresch.org/muenchen.html

zur Künstlerin: Die Pianistin Katharina Khodos studiert seit 2005 an der Musikhochschule München. Sie ist mehrfache Preisträgerin des Bundeswettbewerbes „Jugend musiziert" und zahlreicher nationaler Jugendwettbewerbe wie dem kleinen Schumann-Wettbewerb, dem Bachwettbewerb für junge Pianisten, dem Karl Lang-Wettbewerb und dem Grotrian Steinweg-Wettbewerb. Die Pianistin tritt als Solistin, Kammermusikpartnerin und Liedbegleiterin auf und unterrichtet.Seit 2010 ist sit Stipendiatin des Vereins „YEHUDI MENUHIN-Live Music Now".

Bitte reichen Sie diese Information auch an interessierte Personen aus Ihrer Gemeinde (z.B. Interessenten am jüdisch-christlicher Dialog oder den Israelkreis) weiter. Vielen herzlichen Dank.

 

Gelesen 916 mal Letzte Änderung am Freitag, 13. November 2015 22:11
JadBJad

JadBJad e.V. unterstützt den Dienst LaSchoresch (die Wurzel) - zurück zu den Wurzeln. JadbJad, 2007 im Landkreis Dachau gegründet, fördert und unterstütz die Wiederherstellung und das Blühen der jüdischen Kultur in Deutschland.

Kontakt I Spenden